Lichtraumprofil freischneiden


Bäume, Sträucher und Hecken entlang von Straßen verschönern das Landschafts- und Ortsbild. Ein Überwuchs kann jedoch die Sicherheit und Befahrbarkeit des Straßenverkehrs und der Fußgänger auf Gehwegen beeinträchtigen. Zudem kann der Überwuchs der Bäume Schäden an Fahrzeugen und Maschinen verursachen. In der Forstwirtschaft ist es außerdem wichtig, dass die Wege immer gut abtrocknen können. Ein dauerhaft feuchter Weg wird schneller beschädigt und muss wieder instand gesetzt werden. Aus diesen Gründen sollte man regelmäßig das Lichtraumprofil freischneiden.

Mit unserem Unimog U400 und Ausleger von Mulag mit Astsäge bieten wir Ihnen das ideale Gespann für die Pflege des Lichtraumprofils an. Das Lichtraumprofil kann bis zu einer Höhe von 7,50 Meter freigeschnitten werden. Auch dicke Äste sind mit unserer Astsäge kein Problem und können sauber abgeschnitten werden. Anschließend wird das anfallende Material mit unserem Radlader JCB TM 320 und Greifschaufel zusammengeräumt und auf einen 40 m³ Container aufgeladen und abgefahren. 

Optional kann der Ausleger auch mit einer Astschere ausgestattet werden um Hecken und dünnere Äste zu schneiden.


Manfred Treu kommunal- und forsttechnische Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Weißenhorner Straße 1

89250 Witzighausen

Telefon: 07309/2937

E-Mail: treu.manfred@t-online.de