Pflege von Hochwasserschutzdämmen


Die insektenschonende und nachhaltige Pflege von Hochwasserschutzdämmen und Böschungen aller Art ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe.

Das Gras muss an den steilen Dämmen gemäht, abgerecht und abgefahren werden.

 

Mit unserem speziellen Hangschlepper können wir die meisten Dämme sicher befahren. Dieser Schlepper wird wahlweise mit Doppelmessermähwerken oder einem Schwader bestückt.

Wenn die Dämme so steil sind, dass wir mit dieser Technik an unsere Grenzen kommen, kann an einen Ausleger mit 7,5 Metern Reichweite ein Doppelmessermähwerk oder ein Schwader angebaut werden.

Die Abfuhr des Schnittgutes erfolgt nun mit einem Ladewagen.


Manfred Treu kommunal- und forsttechnische Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Weißenhorner Straße 1

89250 Witzighausen

Telefon: 07309/2937

E-Mail: treu.manfred@t-online.de